Thailand Reisen
Call Us: +662 1677 230

Thailand – Das Land der Tempel

Thailand ist insgesamt ein tief religiöses Land. Das spiegelt sich sowohl im Verhalten der Leute wieder, als auch in den ungefähr 27000 buddhistischen Tempeln die im Land verteilt zu finden sind.

Interessant ist auch, dass sich in den buddhistischen Tempeln oft Elemente anderer Religionen finden, vor allem dem Hinduismus. Thailand war schon immer ein Schmelztigel verschiedenster Kulturen – das ist auch mit ein Grund, weshalb die Thailänder insgesamt ein sehr tolerantes Volk sind, das andere Meinungen und Kulturen respektiert. Das ist nur eine der vielen Dinge, die Thailand Reisen so angenehm machen.

Wenn ihr einen Tempel betretet, solltet ihr einigermaßen höflich gekleidet sein – lange Hose/langer Rock und zumindest ein T-Shirt sind angebracht. Auch wenn die Tempel für Ausländer eine Touristenattraktion sind – für die Thai’s sind sie eine religiöse Stätte. Das heißt nicht, dass man hier nicht lachen und scherzen darf, im Gegenteil. Nur sollte man nicht unbedingt in Minirock vor den Mönchen herumtanzen…

Leave a Reply