Thailand Reisen
Call Us: +662 1677 230

Thailand

Your browser doesn’t support JavaScript or you have disabled JavaScript.

Thailand ist eines der beliebtesten Reiseländer der Welt. Und das nicht ohne Grund. 64% aller Thailand-Touristen sind “Wiederholungstäter” – sie waren schon mindestens einmal im Land des Lächelns, und kommen wieder, weil es ihnen so gut gefallen hat.

Bangkok ist eine lebendige Millionenmetropole, die im Jahr 2010 vom TRAVEL + LEISURE Magazine zur “besten Stadt der Welt für Urlauber” erklärt wurde. Hier leben Modernität und Tradition Hand in Hand miteinander zusammen, und es ist ein riesengroßer Schmelztiegel unterschiedlicher Kulturen. Der erste Eindruck den die Stadt bei vielen hinterlässt ist: dreckig, laut und aufdringlich. Und für die Touristenenklaven kann das auch durchaus zutreffen. Doch wer Bangkok genauer kennenlernt, der entdeckt bald auch die vielen schönen Seiten dieser Stadt.

Thailand wurde von der Natur reich gesegnet – eine ünerschöpfliche Vielzahl an Inseln die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben. Egal, ob Du auf einer einsamen Insel fernab von allem entspannen möchtest, an einem der besten Tauchorte der Erde die bunte Unterwasserwelt erkunden möchtest, einfach einen entspannten Familienurlaub genießen, Party machen, Dich in Wellness-Ressort rundum verwöhnen lassen oder segeln willst – Thailand’s Inselwelt ist unerschöpflich.

Und im Landesinneren findest Du tropische Regenwälder, faszinierende Tempelruinen, Berglandschaften, viele verschiedene Volksstämme die ihre traditionelle Lebensweise noch immer erhalten, und so vieles mehr.

Das thailändische Essen ist in aller Welt bekannt, und für Foodies ist das Land des Lächelns wahrlich das Paradies auf Erden. Das Klima hat Thailand mit einem großen Reichtum an Flora and Fauna beschenkt, und die geographische Lage und Geschichte das Landes hat dazu geführt, dass die thailändische Küche aus allen Teilen der Welt beeinflusst wurde – und sich oftmals „das beste von überall“ herausgesucht, und in die eigene Volksküche integriert hat.

Bei Kunst und Kultur denkt man oft zuerst an Länder wie Italien, Frankreich, Indien oder Japan – doch die unentdeckten Schätze Thailand’s verzaubern auf ganz eigene Art und Weise. Die Thai’s sind in künstlerischer Hinsicht das Gegenteil von Japan. Überfluss, anstatt Minimalismus.

Zwar kann keine religiöse Anlage mit Cambodia’s Angkor Wat mithalten – aber nirgendwo sonst in der Welt ist der Buddhismus noch immer so ein integraler Bestandteil des alltäglichen Lebens für den Großteil der Bevölkerung. Das liegt unter anderem mit daran, dass Thailand das einzige Land in der Region ist, dass nie von Kolonialmächten regiert wurde, und so seine kulturelle und religiöse Identität erhalten konnte. Der hier praktizierte Buddhismus der Theravada-Schule ist den Original-Lehren des historischen Buddha am nächsten. Wer mehr über die Lehren des Buddha erfahren möchte, findet hier wie sonst kaumwo die Gelegenheit dazu.

Trotz alledem ist Thailand ein Land das sich dem Materialismus nicht versagt – unzählige Einkaufsmöglichkeiten lassen Shopping-Herzen höherschlagen. Egal, ob man in luxuriösen Shoppingmalls die neueste Markenmode einkaufen möchte, sich im größten Wochenendmarkt der Welt verlieren, Schmuck und Edelsteine erwerben oder asiatische Antiquitäten sucht – Thailand ist einer der größten Warenumschlagplätze weltweit. Einkaufen in Thailand kann eine wahre Freude sein.