Thailand Reisen
Call Us: +662 1677 230

Joe Louis Puppentheater Bangkok

Puppentheater klingt nicht gerade nach einem unterhaltsamen Abend – aber das Joe Louis Puppentheater in Bangkok ist anders. Hier werden Handlungsstränge ineinander verwoben und mittels Puppen und Tänzern werden drei Geschichten erzählt: die Geschichte von Joe Louis (sein echter Name war Sakorn Yangkhiawsod, dem Begründer des Theaters), Teile aus Phra Aphaimani (eine Geschichte, die auf Ko Samet entstand), Episoden aus dem Ramakien, dem thailändischen Nationalephos.

Weitaus interessanter und faszinierender ist für die meisten Besucher wohl die Inszinierung des Ramakien. Eine Puppe wird von drei Tänzern “gesteuert”, und auch menschliche Puppen kommen zum Einsatz. Traditionelles Thai-Puppentheater, traditioneller Thai-Tanz (Khon) und Moderne werden miteinander gemischt.

Die Vorstellung dauert eine Stunde und kostet ganze 900 Baht (etwa 20 Euro), was für thailändische Verhältnisse sehr teuer ist. Aber wer sich für Theater und thailändische Kunst interessiert, für den ist es das allemal wert.

Leave a Reply