Thailand Reisen
Call Us: +662 1677 230

Wie kommst Du nach Ko Kut?

Wie kommst Du nach Ko Kut?

Ko Kut (Koh Kood, Koh Kut) ist einer unserer liebsten Reiseorte wenn wir uns verwöhnen lassen wollen auf einer ruhigen Insel. Ko Kut ist eine große Insel an der Grenze zu Kambodscha, ganz im Osten von Thailand. Trotz ihrer Größe und Schönheit ist sie jedoch nicht vom Massentourismus in Beschlag genommen. Eine überwiegend sanfte und geschmackvolle, jedoch gut entwickelte touristische Infrastruktur bietet genau das was viele Besucher mögen: eine wunderschöne tropische Insel mit klarem, warmen Wasser und ohne große Besucherscharen, jedoch trotzdem mit komfortablen oder luxuriösen Unterkünften.

Doch wie kommt man nach Ko Kut?

Es gibt verschiedene Wege, doch vorab solltest Du Eines wissen:

Komme rechtzeitig am Bootspier an wenn Du die Nacht nicht in einer langweiligen Unterkunft auf dem Festland verbringen willst. Das letzte Boot nach Ko Kut fährt um 13:00 Uhr ab (bitte vorab bestätigen lassen). Es ist also empfehlswert spätestens um 12:15 am Bootspier anzukommen, damit Du gemütlich Zeit hast Tickets zu kaufen, auf Toilette zu gehen, eine Kleinigkeiten zu essen und so weiter. (Achte bitte auf unseren Hinweis ganz unten).

Mit dem Flugzeug nach Ko Kut

Der schnellste Weg von Bangkok aus ist nach Trat zu fliegen. (Es sei denn Geld spielt keine Rolle, dann kannst Du auch direkt mit einem kleinen Privatflugzeug zum luxuriösen Soneva Kiri auf Ko Kut fliegen). Vom Flughafen Trat aus kannst Du dann mit einem Kleinbus zum Laem Sok Bootspier fahren. (Hinweis: manchmal rasen die Kleinbusse ziemlich wild!)

Die Fahrt vom Flughafen nach Laem Sok dauert etwa 30 Minuten, und die Kleinbusse fahren meistens erst ab wenn eine bestimmte Anzahl an Passagieren da ist. Wer nicht warten will muss den ganzen Kleinbus chartern.

Wieviel kostet das?

Die Preise für Flugtickets sind abhängig von der Saison und den Buchungen, aber im Durchschnitt solltest Du mit etwa 3500 Baht pro Person für einen Flug rechnen (und das doppelte für Hin- und Rückflug). Die Fahrt vom Flughafen Trat zum Laem Sok Bootspier kostet etwa 250 Baht pro Person.

Mit dem Bus nach Ko Kut

Am billigsten kommst Du mit dem Bus nach Ko Kut. Das ist jedoch auch die langsamste und am meisten ermüdenste Art zu reisen. Wenn Dir das nichts ausmacht empfehlen wir Dir den Bus vom Ekkamai Bus Terminal zu nehmen (der direkt in der Nähe von der BTS Station Ekamai liegt). Du kannst die genauen Kosten und Abfahrtszeiten bei dieser Nummer in Thailand erfragen: +66 (0) 2391 2504 or +66 (0) 2391 4164 (das Personal spricht jedoch nicht immer Englisch).

Du kannst auch vom Northern Bus Terminal (Mo Chit) aus fahren, doch dorthin zu kommen erfordert oft eine lange Taxifahrt und wenn Du Pech hast verbringst Du eine Stunde oder mehr im Stau. Mehr Infos: +66 (0) 2537 8055 oder +66 (0) 2936 2852-6

Mit privatem Kleinbus

Diese Option ist besonders attraktiv wenn Du mit mehreren Leuten reist. Der Kleinbus holt Dich direkt von Deinem Hotel in Bangkok ab und fährt Dich geradewegs zum Bootspier, Du brauchst also nicht mehrmals zwischen Taxi, Zug, Bus, Van, etc. umsteigen.

Ein klimatisierter, komfortabler Kleinbus für bis zu 9 Passagiere der Dich am Hotel abholt und zum Bootspier bringt kostet 4500 Baht. (Kontaktiere uns wenn Du so reisen möchtest).

Vom Laem Sok Pier auf die Insel Ko Kut

Täglich fahren 2 Boote (sicher) vom Laem Sok Pier nach Ko Kut. Der Preis liegt bei 350 Baht pro Person. Das erste Boot fährt ab um 11 Uhr vormittags und kommt in Ko Kut um etwa 13:00 an. (Telefon: +66 (0)8 1835 4517)

Das zweite Boot (Koh Kood Express) fährt um 12:30 vom Laem Sok Pier ab und kommt um 13:45 in Ko Kut an, es ist etwas schneller als das erste Boot. (Telefon: +66 (0) 81 982 7972)

Hinweis: Bitte ruf im Voraus an um Abfahrtszeiten und Preise zu bestätigen, da diese sich oft ändern.

Hinterlassen Sie einen Kommentar