Thailand Reisen
Call Us: +662 1677 230

Reisetipp: 3 schlafraubende Fehler

Auf Reisen gewöhnt man sich oft andere Schlafmuster an, und manchmal mag der Körper das Kuddelmuddel aus Schlaf und Wachsein nicht. Ein paar einfache Dinge, die ihr vermeiden könnt um besser zu schlafen:

  • esst nicht schwer vor dem Zubettgehen
    oftmals auf Reisen gibt es so viel zu tun, oder man kommt erst spät abends am Ziel an, dass man dann nur noch den Hunger stillen und schlafen will.
    Besser ist: unterwegs den Magen mit ein paar Kleinigkeiten auffüllen, damit man nicht mit vollgestopftem Magen ins Bett geht.
  • trinkt keinen Alkohol vor dem Schlafen
    Es gibt natürlich tausend gute Gründe trotzdem Alkohol zu trinken wenn man reist, und wir wollen niemandem den Spaß verderben. Aber wer Wert darauf legt, gut ausgeschlafen zu sein, der sollte zumindest mit ordentlich Wasser nachspülen 🙂
  • im Bett arbeiten (z.B. am Laptop)
    wenn Du das Bett zum arbeiten nutzt, dann werden all die Gedanken weiter in Deinem Kopf kreisen, auch wenn der Laptop schon lange zugeklappt ist. Arbeite lieber am Tisch und nutze das Bett nur zum Schlafen (und zum…)

Und gerade wenn Du nach einem langen Flug an Jetlag leidest… eine Massage hilft Deinem Körper sich neu zu justieren und sich schneller an die neue Zeitzone anzupassen. Zum Glück gibt es in Thailand reichlich Gelegenheiten für wohltuende Massagen.

Leave a Reply